Textilveredelung

Bei uns trifft technische Innovation auf einzigartiges Design und unverwechselbare Kreativität.

Mit dem neusten Verfahren der Textilveredelung – dem Digitaldirektdruck (Direct to Garment DTG) – sind wir in der Lage, auch kleinste Auflagen in höchster Qualität zu fairen Preisen anbieten zu können. Und das Beste daran: auch komplexe, individuelle Drucke produzieren wir innerhalb kürzester Zeit.


Im Gegensatz zu traditionellen Textilveredelungen wie bspw. dem Siebdruck muss beim Direktdruck keine Schablone angefertigt werden. Die Zeit- und Kostenersparnis wird direkt an den Endkunden weitergegeben.

Darüber hinaus ermöglicht DTG das Abbilden von Farbverläufen und Drucken in Fotoqualität bis zu einer Größe von 35 x 40 cm. Abgerundet wird das Qualitätsversprechen mit einer guten Waschbeständigkeit.


Wir verwenden ausschließlich zertifizierte Originaltinte des Herstellers, die eine optimale Farbqualität garantiert.

Diese Tinte zeichnet sich durch eine äußerst gute Umweltverträglichkeit aus, die durch die Zertifizierung nach Öko-Tex 100 Standard bestätigt ist.

Die Farbe wird auf reine, strapazierfähige Baumwolltextilien aufgetragen. Dieses Produktionsverfahren garantiert eine gesunde Hautverträglichkeit und einen optimalen Tragekomfort.


Besondere Shirts bedürfen besonderer Pflege. Das klingt deutlich aufwändiger als es tatsächlich ist. Nichtsdestotrotz muss man bei bedruckten Textilien einige Pflegeanweisungen befolgen, die ihr nicht auf dem Etikett im Nacken findet.

– 30°C maximale Waschtemperatur
– keine Flüssigwaschmittel
– kein Weichspüler
– keine chemische Reinigung
– kein Trockner
– kein Bügeln
– linksherum Waschen

Darüber hinaus wird empfohlen, die Shirts vor dem ersten Tragen zu waschen.